Tschüss Kopf. Tschüss Verstand. Ihr könnt später wiederkommen.

Blog archives for Dezember, 2006


Archive for Dezember, 2006

Samstag, Dezember 30th, 2006

Schon seit Sommer steht der Rennhobel in meiner Wohnung (danke, Doris!), seit Weihnachten hat er Gesellschaft von einem Fahrradhelm gekriegt (danke, Papa!). Aber jetzt sind wir komplett - siehe Foto (danke, Papa!) - nachdem wir einen Ausflug zu Rose gemacht haben, dort Erik Zabels Reifen berührt, die millionenschweren Rennmaschinen (O-Ton/-Schriftzug Stefan Vuckovic: “Geschoß”) bestaunt, den [...]

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Und zum Schluss, wenn gefühlte “Twelve Days of Christmas” vorbei sind, ist einem irgendwie ganz schwummerig zumute.
Das war Weihnachten 2006!

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Später schwappen die Themen über in andere Gefilde: Wer faltet oder rollt oder knickt oder knüddelt wie seine Socken? Ein Punkt, über den auch anhand eines praktischen Beispiels (siehe Foto) erstmal gründlich das Für und Wider abgewogen werden musste.

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Weil es auch bei der Oma in Herne was gibt: Sauerbraten und Bofrost*-Eis und Weihnachtslieder und Plätzchenteller. Und eben auch Geschenke.

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Und am nächsten Tag geht es an anderem Ort munter weiter.

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Und so sieht das Inferno anschließend, wenn alles vorbei und ausgepackt und bestaunt und anprobiert und ausgetestet ist, aus.

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Und ich hau lieber ab…

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Hier wird schon mal die Tauglichkeit der neuen Bettdecke getestet.

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Er war der Schnellste im Auspacken. Das schöne Papier!

Dienstag, Dezember 26th, 2006

Hier gibt es auch was Schönes geschenkt… muss nur noch passen.