Tschüss Kopf. Tschüss Verstand. Ihr könnt später wiederkommen.

Blog archives for Juli, 2006


Archive for Juli, 2006

Montag, Juli 31st, 2006

Heutiger Unterrichtsinhalt meines Spanisch-Sprachkurses: “Ropas y zapatos”; Kleidung und Schuhe. Kein unwichtiges Thema, wie wir alle finden. Sogar Lewis, der einzige Mann in unserer Klasse, guckt nur ein ganz kleines bisschen desinteressiert, als es beispielsweise um winzige, aber entscheidende Unterschiede zwischen solchen Flipflops, die man definitiv nur am Strand anziehen kann - las chancletas [...]

Sonntag, Juli 30th, 2006

H 9.32 T 34 - das sind die magischen Zahlen, die mich heute Morgen im Rodalies, im Nahverkehrszug begrüßten. Uhrzeit (Hora) kurz nach halb zehn, Temperatur - schon wieder jenseits der 30-Grad-Marke. Aber macht auch nichts, denn heute habe ich mir einen Tag Strandleben verordnet. Gestern schließlich habe ich mir die volle Kultur-Dröhung geholt.Chiara und [...]

Freitag, Juli 28th, 2006

Geschafft - die erste Woche Sprachkurs ist rum. Erste Früchte werden sichtbar: Unter Aufbietung all meines sprachlichen Mutes und dem hochkonzentrierten innerlichen Sammeln und Wiederholen aller bislang erlernten Vokabeln habe ich heute Cristina, die Chefin der Residencia, in der ich während meiner drei Wochen Barcelona wohne, gebeten, mir ein anderes Zimmer zu geben. Und was [...]

Donnerstag, Juli 27th, 2006

Spanisch wollte ich lernen. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Denn eigentlich kriegt man hier kostenlos zum Superintensivkurs, den ich bei “Camino Barcelona” - so heißt die Sprachschule mitten in der Stadt, nur einige Meter entfernt vom absoluten Mittel-, Dreh- und Angelpunkt der Stadt Plaza Catalunya und glücklicherweise auch nur wenige Meter von meiner [...]

Dienstag, Juli 25th, 2006

Da bin ich nun also in Barcelona; angekommen in der Stadt, die ich in den kommenden drei Wochen erstens kennen lernen und deren Bewohner ich verstehen koennen will. Und zwar verstehen im wahrsten Sinne des Wortes: Spanisch lernen will ich hier. “Bienvenido a Barcelona”, hat der Flugkapitaen gesagt, als wir aufsetzten; das heisst wohl: willkommen [...]

Montag, Juli 24th, 2006

… sind Notizen, die sonst hier zu stehen kommen wuerden, unter www.waz.de zu finden (runterscrollen, bis links in dem grauen Feld “Interaktiv” auftaucht, dann auf “Weblogs” klicken und im unteren Bereich “Reise-Blog - Berichte aus der ganzen Welt: Ruhris auf Tour” auswaehlen).Waehrend meiner Zeit in Barcelona fuehre ich naemlich dort ein Blog, und zwei Blogs [...]

Mittwoch, Juli 19th, 2006

Nicht nur, dass ich mir beim Putzen die Hände kaputtratsche, nein, ich besitze auch die sagenhafte Dämlichkeit, mir die Schwimmbadumkleidetür dermaßen unvorteilhaft in die Hacken zu rammen, dass es hinterher so aussieht. Anmerkung: Ich habe ein Spezialpflaster drübergeklebt. Das ließ die Macke letztlich schlimmer erscheinen, als sie tatsächlich war. Entwarnung also!

Mittwoch, Juli 19th, 2006

Wenn nicht der Sitki Köse, Fleischwaren-Händler und Fußballer-Vermittler im Ostvest, damals, letztes Jahr, als Gaziantepspor zum Testspiel gegen die SpVg Erkenschwick auf den Stimberg kam, dem Stadionsprecher Alfons Manikowski ein bisschen türkische Musik mitgegeben und dieser sie in der Halbzeit sehr zur Freude der Gäste eingespielt hätte, dann hätten sich die Jungs von dem [...]

Mittwoch, Juli 19th, 2006

Heute Morgen im Hausflur folgender Zettel - siehe rechts.Ich bin zwar beim Abschreiben schwer angewidert worden, aber will es trotzdem mal hier Wort für Wort wiedergeben:
Sehr geehrte Neumieter, sehr geehrte Vorgänger,
es sollte eigentlich selbstverständlich sein dafür zu sorgen, täglich den groben aufkommenden Dreck im Hausflur nach Beendigung der Arbeiten zu entfernen.Es ist sehr unangenehm für [...]

Mittwoch, Juli 19th, 2006

Lange nichts aktualisiert hier. Das soll sofort besser werden.Heiß ist es in Deutschland. Und in London, wo es zurzeit wärmer als in Rom ist. Hat man so etwas schon erlebt? Der Mann im Radio sagt, nein, in diesem Jahrtausend noch nicht. Sommer ist auch, wenn ein weiterer Radio-Moderator sich um 8.56 Uhr aus seiner Sendung [...]